Kabeljau Tacos mit Rotkohl und Erbsen-Tzatziki

Vorbereitung 15 mins
Garzeit 5 mins
Portionen 4
Kabeljau Tacos mit Rotkohl und Erbsen-Tzatziki
  • 8 kleine Tortillas
  • 800g MSC-zertifizierter Kabeljau
  • 1 Ei
  • 150 g Semmelbrösel
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ kleiner Rotkohl
  • 1 Zitrone
  • 200 ml griechischer Joghurt
  • 100 g aufgetaute grüne Erbsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Limette
  1. Den Rotkohl in sehr feine Streifen schneiden. Zitrone abreiben und auspressen. Die Hälfte des Safts und der Schale zum Rotkohl geben und gut vermengen.
  2. Die Erbsen mit einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt vermischen. Die Hälfte des Korianders fein hacken, zusammen mit der restlichen Zitronenschaleund dem fein geriebenen Knoblauch hinzugeben und zu einem Tzatziki vermengen. Mit Salz abschmecken.
  3. Den Fisch in 8 gleich große Stücke schneiden, in das verquirlte Ei tauchen und in Semmelbröseln wälzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze in Olivenöl ca. 5 Minuten auf beiden Seiten abraten. Der Fisch sollte fest und die Panade knusprig sein.
  4. Tortillas kurz in einer Pfanne erhitzen. Etwas Rotkohl in die Mitte der Tortilla geben, ein Stück Fisch und etwas Erbsentzatziki darauf geben, anschließend mit etwas frischem Koriander garnieren und mit ein paar Tropfen Limettensaft beträufeln.

Guten Appetit!

Kabeljau Tacos mit Rotkohl und Erbsen-Tzatziki

Kabeljau Tacos mit Rotkohl und Erbsen-Tzatziki https://www.msc.org/images/default-source/msc-english/content-banner/wild-cod-tacos.jpg?sfvrsn=c013eb56_2 https://www.youtube.com/watch?v=rHbqbnmWfi8 https://www.youtube.com/embed/rHbqbnmWfi8?autoplay=0&modestbranding=1&rel=0&enablejsapi=1 2017-10-02T14:01:39.1970000Z

Zutaten

Zubereitung

  • 8 kleine Tortillas
  • 800g MSC-zertifizierter Kabeljau
  • 1 Ei
  • 150 g Semmelbrösel
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ kleiner Rotkohl
  • 1 Zitrone
  • 200 ml griechischer Joghurt
  • 100 g aufgetaute grüne Erbsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Limette
  1. Den Rotkohl in sehr feine Streifen schneiden. Zitrone abreiben und auspressen. Die Hälfte des Safts und der Schale zum Rotkohl geben und gut vermengen.
  2. Die Erbsen mit einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt vermischen. Die Hälfte des Korianders fein hacken, zusammen mit der restlichen Zitronenschaleund dem fein geriebenen Knoblauch hinzugeben und zu einem Tzatziki vermengen. Mit Salz abschmecken.
  3. Den Fisch in 8 gleich große Stücke schneiden, in das verquirlte Ei tauchen und in Semmelbröseln wälzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze in Olivenöl ca. 5 Minuten auf beiden Seiten abraten. Der Fisch sollte fest und die Panade knusprig sein.
  4. Tortillas kurz in einer Pfanne erhitzen. Etwas Rotkohl in die Mitte der Tortilla geben, ein Stück Fisch und etwas Erbsentzatziki darauf geben, anschließend mit etwas frischem Koriander garnieren und mit ein paar Tropfen Limettensaft beträufeln.

Guten Appetit!

Watch Video

Kabeljau Tacos mit Rotkohl und Erbsen-Tzatziki

0:59

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}