msc_ecolabel

Wildlachs mit süßsaurem Sprossensalat

Vorbereitung 10 mins
Garzeit 1 mins
Portionen 4
Sternekoch Christian Lohse

Rezept von

Christian Lohse Christian Lohse ist Koch mit zwei Michelinsternen.

Chum salmon
Für den Wildlachs
4 MSC-zertifizierte Wildlachsfilets
Olivenöl

Für den Sprossensalat
160 g Sojasprossen
5 Zuckerschoten
1 Karotte
1 rote Paprika
1 EL Koriandergrün
1 unbehandelte Limette
etwas Limettenabrieb
Sesamöl
Zucker
weißer Sesam
  1. Die Karotte schälen und die Paprika je nach Belieben häuten.
  2. Karotte, Paprika, Zuckerschoten und Koriandergrün in feine Streifen schneiden und mit den Sojasprossen vermengen.
  3. Den Sprossensalat mit Limettensaft, etwas Limettenabrieb, Sesamöl, Zucker, Salz und Sesamsamen süßsauer-asiatisch abschmecken.
  4. Die Wildlachsfilets mit etwas Olivenöl einpinseln, salzen und von allen Seiten in einer sehr heißen Pfanne ganz leicht anbraten und innen glasig belassen.
  5. Die Filets in 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden, die Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen und leicht salzen – am besten mit einem grobkörnigen Salz.
  6. Auf einem Teller den Salat in der Mitte anrichten und darum herum die Wildlachsscheiben legen. 

Guten Appetit!

Zutaten

Zubereitung

Für den Wildlachs
4 MSC-zertifizierte Wildlachsfilets
Olivenöl

Für den Sprossensalat
160 g Sojasprossen
5 Zuckerschoten
1 Karotte
1 rote Paprika
1 EL Koriandergrün
1 unbehandelte Limette
etwas Limettenabrieb
Sesamöl
Zucker
weißer Sesam
  1. Die Karotte schälen und die Paprika je nach Belieben häuten.
  2. Karotte, Paprika, Zuckerschoten und Koriandergrün in feine Streifen schneiden und mit den Sojasprossen vermengen.
  3. Den Sprossensalat mit Limettensaft, etwas Limettenabrieb, Sesamöl, Zucker, Salz und Sesamsamen süßsauer-asiatisch abschmecken.
  4. Die Wildlachsfilets mit etwas Olivenöl einpinseln, salzen und von allen Seiten in einer sehr heißen Pfanne ganz leicht anbraten und innen glasig belassen.
  5. Die Filets in 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden, die Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen und leicht salzen – am besten mit einem grobkörnigen Salz.
  6. Auf einem Teller den Salat in der Mitte anrichten und darum herum die Wildlachsscheiben legen. 

Guten Appetit!

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}