Nachhaltige Thunfischrezepte

Thunfischsalat, gegrilltes Thunfischsteak oder selbstgemachte Thunfischpizza - wir haben leckere Rezepte für jeden Anlass.

Vergiss nicht, beim Thunfischkauf auf das blaue MSC Siegel zu achten. So kannst Du sicher sein, dass Dein Thunfisch nachhaltig gefangen wurde. Hier erfährst Du mehr über unsere Standards für nachhaltige Fischerei

Rezepte für andere Fischarten findest Du hier.

Wir haben vor kurzem unseren Thunfisch-Bericht 2019 veröffentlicht. Wie geht es dem Thunfisch, und wie nachhaltig ist das Thunfischangebot in Deutschland? Die Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thunfisch gibt es im MSC Thunfisch-Bericht

Zutaten

Zubereitung

125 g MSC-zertifizierter Thunfisch aus der Dose
100 ml Olivenöl
1 große Strauchtomate
1 EL frisches Basilikum oder Petersilie
1 TL kleine Kapern
1 Schuss Balsamicoessig
schwarzer Pfeffer
  1. Thunfisch und Olivenöl per Hand oder mit einem elektrischen Handrührgerät zu einer Crème verrühren.Thunfisch in Lake sollten Sie vorher abgießen, Thunfisch in Olivenöl können Sie samt Öl verwenden und die zusätzliche Menge Olivenöl dementsprechend anpassen.
  2. Die Tomate häuten, entkernen und das Fleisch der Tomate in sehr kleine Würfel schneiden. Die Tomatenkerne zum Garnieren beiseitelegen.
    Basilikumblätter oder Petersilie in feine Streifen schneiden.
  3. Nun Tomatenwürfel, Kapern sowie Basilikum oder Petersilie unter die Thunfischcrème heben und mit Balsamicoessig und gestoßenem oder grob gemahlenem Pfeffer abschmecken.Dank der Kapern können Sie auf zusätzliches Salzen wahrscheinlich verzichten.
  4. Auf geröstetem Brot anrichten und mit den Tomatenkernen garnieren. 

Guten Appetit!

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}