Fischräder werden schon seit über hundert Jahren ausschließlich zum Lachsfang in Flüssen eingesetzt.

Fangmethode im MSC Fanggerätekatalog - FishradFischrad

auch Fish Wheel

Die Körbe (1), meist zwei, manchmal auch drei, sind als Rad auf einem Floß befestigt, welches im Flussbett verankert ist, und drehen sich mit der Wasserströmung. Die Lachse werden auf ihrer flussaufwärts Wanderung aus dem Wasser geschöpft, wenn der Korb unter Wasser ist, und rutschen über eine Rampe (2) in die seitlichen Aufbewahrungsbecken (3), während der Korb sich durch die Luft dreht. Der Einsatz dieser Fangmethode muss durch ein nachhaltiges Fischereimanagement reglementiert werden, da sie zwar sehr selektiv, aber auch sehr effektiv ist. Das Fischrad ist sehr schonend zu den Lachsen und wird daher in der jüngeren Vergangenheit auch für wissenschaftliche Zwecke eingesetzt.

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}