msc_ecolabel

Saffranrisotto mit Hummer

Vorbereitung 10 mins
Garzeit 45 mins
Portionen 6
charlotte langley

Rezept von

Charlotte Langley Chef Charlotte ist Botschafterin für den MSC Kanada.

American lobster
600 g gekochtes MSC-zertifiziertes Hummerfleisch (ca. 100 g pro Person)
1 l Fischfond
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
4 Esslöffel ungesalzene Butter
1 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt
300 g Arborio Reis
120 ml Tasse Sauvignon Blanc
6 Safranfäden
50 g Tomatenmark
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
Frisch geriebener Parmesankäse nach Geschmack
  1. In einem Topf den Fischfond erhitzen. Ein wenig einkochen und dann bei schwacher Hitze warmhalten.
  2. Den Safran in einer kleinen Schüssel mindestens 10 Minuten im Weißwein einweichen.
  3. In einer großen, tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze das Öl und 1 Esslöffel der Butter schmelzen, bis die Butter schäumt. Die Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten glasig werden lassen. Den Reis dazugeben und umrühren, bis er gut mit den Zwiebeln und dem Fett bedeckt ist. Den Reis köcheln, bis er anfängt, glasig auszusehen und aufzuplatzen, ca. 5 Minuten. Den Wein dazugeben und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis er vollständig verdunstet ist. Das Tomatenmark unterrühren.
  4. 200 ml des warmen Fischfonds unter Rühren hinzufügen, bis sie fast vollständig vom Reis aufgenommen wurde. Den Fonds nach und nach, in kleinen Portionen zum Reis geben, bis der Reis al dente ist. Die restliche Butter unterrühren.
  5. Den gekochten Hummer unterheben und zugedeckt 5 bis 7 Minuten erhitzen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken.
  7. Mit etwas frisch geriebenem Parmesan servieren.
Guten Appetit!

Zutaten

Zubereitung

600 g gekochtes MSC-zertifiziertes Hummerfleisch (ca. 100 g pro Person)
1 l Fischfond
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
4 Esslöffel ungesalzene Butter
1 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt
300 g Arborio Reis
120 ml Tasse Sauvignon Blanc
6 Safranfäden
50 g Tomatenmark
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
Frisch geriebener Parmesankäse nach Geschmack
  1. In einem Topf den Fischfond erhitzen. Ein wenig einkochen und dann bei schwacher Hitze warmhalten.
  2. Den Safran in einer kleinen Schüssel mindestens 10 Minuten im Weißwein einweichen.
  3. In einer großen, tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze das Öl und 1 Esslöffel der Butter schmelzen, bis die Butter schäumt. Die Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten glasig werden lassen. Den Reis dazugeben und umrühren, bis er gut mit den Zwiebeln und dem Fett bedeckt ist. Den Reis köcheln, bis er anfängt, glasig auszusehen und aufzuplatzen, ca. 5 Minuten. Den Wein dazugeben und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis er vollständig verdunstet ist. Das Tomatenmark unterrühren.
  4. 200 ml des warmen Fischfonds unter Rühren hinzufügen, bis sie fast vollständig vom Reis aufgenommen wurde. Den Fonds nach und nach, in kleinen Portionen zum Reis geben, bis der Reis al dente ist. Die restliche Butter unterrühren.
  5. Den gekochten Hummer unterheben und zugedeckt 5 bis 7 Minuten erhitzen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken.
  7. Mit etwas frisch geriebenem Parmesan servieren.
Guten Appetit!
  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}