Neuigkeiten

Schule zu, Laptop auf: eLearning-Angebote zum Thema Überfischung und Schutz der Meere

März 16, 2020

Schule zu, Laptop auf: MSC unterstützt Lehrende während der Corona-Krise mit eLearning-Angeboten zum Thema Überfischung und Schutz der Meere

Wegen des Coronavirus werden flächendeckend die Schulen geschlossen. Kinder sollen in den eigenen vier Wänden weiterlernen. Doch nicht alle Schulen und Lehrkräfte sind auf diese Umstellung gut vorbereitet und haben genügend digitales Lernmaterial zur Verfügung, auf das die Schüler von zuhause zugreifen können.

Der Marine Stewardship Council (MSC) – eine internationale, gemeinnützige Organisation, die sich mit ihrem Zertifizierungsprogramm und dem blauen MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei und die Gesundheit der Fischbestände und Ozeane einsetzt – möchte den Betroffenen helfen und hat deswegen eine neue Bildungsseite geschaffen, die ein umfassendes digitales Lehrangebot bietet.

Dazu gehören Unterrichtsblätter, spannende Übungen, ein professionell produzierter Film und eine liebevoll gestaltete Multimedia-Geschichte, mit der die Jugendlichen das blaue Herz des Planeten erforschen können.

Das Angebot richtet sich an LehrerInnen der Sekundarstufe 1, die die Fächer Geografie und Biologie unterrichten und bspw. die nachhaltige Nutzung von Ressourcen oder das Ökosystem Meer im Unterricht behandeln.

Meeresschutz Online: Ein professionell produzierter Film, eine multimediale Online-Geschichte und Unterrichtsblätter mit spannenden Übungen

Alles dreht sich dabei um die Frage, wie wir die marinen Ressourcen nachhaltig nutzen können und was wir alle tun können, um unsere Meere für die Zukunft zu schützen und zu erhalten.

Denn: Trotz der Corona-Pandemie dürfen andere wichtige Themen nicht vergessen werden. Die Überfischung der Meere ist eine der größten Bedrohungen für die marine Tierwelt und die Gesundheit der Ozeane.

In dem preisgekrönten Film „Mein Vater, ein Fischer“ folgen die SchülerInnen der Tochter eines Fischers aufs Meer hinaus und lernen dabei das marine Ökosystem mit seinen Nahrungsketten, die Arbeit als Fischer sowie die Themen Überfischung, Beifang, weltweiter Fischhandel und Ernährungssicherheit kennen. Was bedeutet ein nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen der Meere? Lassen sich marine Fischbestände nachhaltig nutzen?

Diese Fragen werden auch in der multimedialen Geschichte „Wie mein Vater für die Zukunft fischt“ und den begleitenden Lehrmaterialien aufgegriffen. SchülerInnen, die einen Computer haben, können die Übungen von zuhause bearbeiten und dabei viel Spannendes zum Thema Nachhaltigkeit mit Blick auf das Meer lernen.

Dabei besteht die Gefahr, sich in den Weiten der Ozeane zu verlieren? In Zeiten von Corona ist das vielleicht gar nicht so schlecht.

Das MSC-Bildungsangebot finden Sie hier: www.msc.org/de/bildung

Hier geht’s zur Multimedia-Geschichte „Wie mein Vater für die Zukunft fischt“:

www.fischerei-lehrgeschichte.msc.org

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}