MSC als erstes weltweites Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Fischerei von der Global Sustainable Seafood Initiative (GSSI) anerkannt — Marine Stewardship Council
Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sie sind hier: Startseite Presseraum Pressemitteilungen1 MSC als erstes weltweites Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Fischerei von der Global Sustainable Seafood Initiative (GSSI) anerkannt

MSC als erstes weltweites Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Fischerei von der Global Sustainable Seafood Initiative (GSSI) anerkannt

15.03.2017

Der MSC (Marine Stewardship Council) wurde gestern nach umfangreichem Bewertungsprozess als erstes weltweites Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Fischerei von der Global Sustainable Seafood Initiative (GSSI) anerkannt. Diese Anerkennung bestätigt einmal mehr, dass der MSC in Bezug auf Glaubwürdigkeit und Programmqualität internationalen Standards umfänglich entspricht.

Die GSSI Richtlinien, welche ihrerseits auf den Richtlinien der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (UN FAO) basieren, berücksichtigen internationale Leistungsindikatoren zu Organisationsstruktur und -steuerung, operationalem Management, Rückverfolgbarkeit der Lieferkette sowie Auditierung. Sie wurden in Abstimmung mit umweltpolitischen NGOs, unabhängigen Experten, Unternehmen, Regierungen und zwischenstaatlichen Organisationen entwickelt.

Der Anerkennung des MSC nach GSSI Richtlinien gingen eine genaue Überprüfung des MSC und seiner Tätigkeiten sowie umfassende Stakeholderkonsultationen voraus. Im Ergebnis erfüllte der MSC nicht nur alle grundlegenden Anforderungen gemäß GSSI Richtlinien, sondern darüber hinaus 63 weitere Punkte in Bezug auf Themen wie Tiefseefischerei, empfindliche marine Ökosysteme oder Datenerfassung und Erfolgsmessung. Der MSC Umweltstandard ist der erste internationale, und für alle Fischereien weltweit anwendbare Nachhaltigkeitsstandard, der von der GSSI anerkannt wurde.

Audun Lem, stellvertretender Direktor für Fischerei und Aquakultur und der Wirtschaftsabteilung der FAO: „Die erfolgreiche GSSI Bewertung des MSC zeigt erneut auf, wie wichtig es ist, internationale Vereinbarungen wie die FAO Richtlinien für Öko-Kennzeichnung einzuhalten. Der GSSI Prozess zeigt die Vorzüge verschiedener Zertifizierungsprogramme auf und wir ermutigen andere, sich ein Beispiel am MSC zu nehmen.“

Andrea Harmsen, Pressesprecherin MSC Deutschland, Österreich, Schweiz: „Der MSC betreibt ein weltweites, wissenschafts- und faktenbasiertes Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Fischereien. Mit Hilfe dieses Programms werden verantwortungsvolle Fischereien belohnt und positive Veränderungen auf und in unseren Meeren real vorangetrieben. Die Anerkennung des MSC durch die GSSI bestätigt die Glaubwürdigkeit und die hohen Anforderungen unseres Programms.

Dr. David Agnew, wissenschaftlicher Direktor des MSC: „Wir begrüßen die strenge Überprüfung unserer Prozesse und Nachhaltigkeitsanforderungen durch die GSSI. Die Überprüfung durch unabhängige Dritte, Transparenz, Unparteilichkeit, aber auch das Einbeziehen verschiedenster Interessensgruppen – all dies sind zentrale Elemente unseres Selbstverständnisses. Es hilft uns dabei, unseren Nachhaltigkeitsstandard kontinuierlich weiterzuentwickeln und auf weltweit führendem Niveau zu halten.“

Anerkennung durch andere Organisationen

Der MSC ist auch das einzige Zertifizierungsprogramm für Fisch und Meeresfrüchte aus Wildfang, welches vollwertiges Mitglied von ISEAL ist, einem globalen Abkommen zur Identifizierung glaubwürdiger Zertifizierungsstandards. ISEAL verlangt die Einhaltung strenger, anerkannter Richtlinien für Standardsetzung, Standardsicherung und Wirksamkeitsmessung.  

Darüber hinaus initiiert der MSC selbst regelmäßig Überprüfungen und Konsultationen seiner Prozesse. Dies erfolgt unter Einbezug externe Interessensvertreter, einschließlich derer die im Interessengruppenrat und im Technischen Beirats des MSC aktiv sind. Beide Gruppen bilden einen Querschnitt aus Fischereiindustrie, NGOs und Wissenschaft ab.

Herman Wisse, Programmdirektor GSSI, fasst zusammen: „Die erfolgreiche GSSI Bewertung des MSC markiert einen Meilenstein im Ringen um das Vertrauen in Zertifizierungsprogramme. Unser aller Streben nach nachhaltigerem Fischfang verlangt nach strengen, glaubwürdigen Zertifizierungsprogrammen, die in Einklang mit den Richtlinien der FAO stehen.“

 

Lesen Sie hier den kompletten GSSI Bewertungsbericht zum MSC >

Blog: Der MSC im Vergleich zu anderen Umweltsiegeln für Fisch und Meeresfrüchte >

Artikelaktionen