MSC-Antwort auf das WWF-Statement vom 6. April 2020

Berlin, 7. April 2020 - Der WWF bezieht sich in seinem Statement vom 6. April 2020 auf die aktualisierten Prozessregularien für das MSC-Fischerei-Zertifizierungsverfahren (Fisheries Certification Process). Die Prozessanforderungen für die Zertifizierung von Fischereien definieren prozessbezogene Regeln, die unabhängige Zertifizierer bei der Bewertung einer Fischerei nach dem MSC-Umweltstandard für nachhaltige Fischerei beachten müssen.  


Dr. Rohan Currey, Leiter des Bereichs "Science and Standards" beim MSC, erklärt: 

"Die Aktualisierung der Prozessregularien ist nur ein Teil einer Reihe von weiteren Überprüfungen von MSC-Anforderungen. Die veränderten Regularien adressieren eine Reihe von Fragen und Bedenken in Bezug auf die Trennung von zertifizierten und nicht zertifizierten Fängen und den Anforderungen zur Eliminierung von Shark Finning. Sie verlangen darüber hinaus mehr Transparenz bei der Umsetzung von Zertifizierungsauflagen. Das sind wichtige Verbesserungen, sollten aber nicht als Endergebnis betrachtet werden."

"Wir begrüßen weiterhin das Mitwirken des WWF und vieler weiterer Interessenvertreter in unserer laufenden Überarbeitung des MSC-Umweltstandards und der Überprüfung des Systems zur Sicherung der Qualität und Unabhängigkeit des Zertifizierungsprozesses. In die Überprüfungen sind bereits über 1.200 Seiten Forschungsergebnisse, Analysen und Feedback von Interessengruppen eingeflossen und sie werden erst 2022 abgeschlossen sein."  

Rohan Currey weiter: "Eine Fischerei erfüllt nur dann die strengen MSC-Anforderungen, wenn sie das in einer unabhängigen, tiefgründigen Bewertung, in der alle Beiträge von Interessengruppen berücksichtigt wurden, bewiesen hat. Um weiterhin Veränderungen in der Art und Weise voranzutreiben, wie unsere Ozeane befischt werden, müssen wir nicht nur eine hohe Messlatte für die Anforderungen an eine nachhaltige Fischerei setzen, sondern auch denjenigen Anerkennung zuteilen, die sich dafür einsetzen, diese hohen Anforderungen zu erfüllen."

+++ Ende +++ 

Anmerkungen 

Einen zusammenfassenden Überblick der wichtigsten Änderungen der Prozessanforderungen für Fischereizertifizierungen finden Sie hier.  

Eine ausführlichere Beschreibung der Aktualisierungen der Prozessanforderungen für Fischereizertifizierungen (Version 2.2) finden Sie hier.

Mehr über die Nachhaltigkeit der im WWF-Statement erwähnten Thunfischfischereien erfahren Sie im MSC-Faktenblatt Echebastar und im MSC-Faktenblatt Skipjack und Yellowfin aus dem Nordostpazifischen Ozean.  

 

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}