Was ist nachhaltige Fischerei?

Das MSC-Siegel gilt als das strengste Siegel für nachhaltigen Fischfang. Welche Kriterien müssen MSC-Fischereien erfüllen? Wann sind Fischereien "nachhaltig"? Diesen Fragen sind mehr als 200 Expertinnen aus Wissenschaft, Fischerei und Umweltschutz nachgegangen, als sie die MSC Standards entwickelt haben. Sie haben definiert, was nachhaltige Fischerei bedeutet. Und konkrete Kriterien für nachhaltigen Fischfang festgelegt.


Eine nachhaltige Fischerei erfüllt drei Grundprinzipien

1. Der Fischbestand hat eine gesunde Größe

Nachhaltige, MSC-zertifizierte Fischereien befischen keine überfischten Bestände. Und sie sorgen dafür, dass einem Bestand nur so viel Fisch entnommen wird, wie auch wieder nachwachsen kann. 

2. Der Lebensraum Meer wird geschont

Die Auswirkung einer nachhaltigen Fischerei auf den Meeresboden ist gering. Ebenso die Höhe ihres ungewollten Beifangs.

3. Es gibt ein wirksames Fischereimanagement

MSC-zertifizierte Fischereien müssen ihre Auswirkungen auf das Ökosystem kennen und minimieren. Sie müssen alle geltenden Gesetze einhalten. Und sie müssen in der Lage sein, auf veränderte ökologische Gegebenheiten schnell und angemessen zu reagieren. Beispielsweise, wenn die Größe eines Fischbestands sinkt.  


Infografik - Die drei Prinzipien des MSC-Umweltstandard

 

 

Die Nachhaltigkeitskriterien des MSC im Erklärvideo (8 Min.):

Watch video

Der MSC-Standard

 

Den drei genannten Grundprinzipien nachhaltiger Fischerei sind im MSC-Umweltstandard 28 Einzelkriterien mit vielen weiteren Unterpunkten zugeordnet. Zertifizierte Fischereien müssen jedes dieser Kriterien erfüllen.

 

Bewertung verschiedener Fischarten und Fangmethoden

Der MSC-Umweltstandard ist weltweit anwendbar. In allen Meeren, Seen und Flüssen. Für alle Fischarten. Und für jede legale Fangmethode. Jede legale Fischerei kann sich freiwillig in eine MSC-Bewertung begeben. Unabhängige Gutachter beurteilen dann, ob diese Fischerei die strengen Nachhaltigkeitskriterien des MSC erfüllt oder nicht. Und ob sie das MSC-Siegel tragen darf oder nicht.
Wenn ihr wissen wollt, wie eine Fischereibewertung genau funktioniert, könnt ihr hier weiterlesen.
Hier erfahrt ihr außerdem mehr über die wichtigsten Fangmethoden.

Kleine Fischerei vs. große Fischerei

Derzeit gibt es 449 Fischereien, die das blaue MSC-Siegel tragen. Weitere 68 befinden sich im Bewertungsprozess. Zu den zertifizierten Fischereien gehören kleine regionale Fischereien - wie zum Beispiel die karibische Langustenfischerei oder die spanische Oktopusfischerei - ebenso wie große Fischereien, wie etwa die Fischerei auf Echten Bonito Thunfisch im Pazifik oder die Alaska-Seelachs Fischerei. Nachhaltigkeit ist nicht unbedingt eine Frage der Größe!

Watch video

Können große Fischereien nachhaltig sein?

0:44

 

 

Nachhaltigkeit ist rückverfolgbar

Unternehmen, die MSC-zertifizierten Fisch verarbeiten oder mit MSC-Siegel verkaufen möchten, müssen sich nach dem MSC-Rückverfolgbarkeitsstandard prüfen lassen. So könnt ihr euch sicher sein, dass die angebotenen Produkte tatsächlich aus kontrolliert nachhaltiger Fischerei stammen.

Ocean to Plate

Warum nachhaltige Fischerei wichtig ist

Die Meere spielen eine wichtige Rolle fürs Klima und das Ökosystem Erde. Und für die Ernährung der Weltbevölkerung. Doch viele Fischbestände sind überfischt. Nur durch nachhaltige Fischerei kann es uns gelingen, Fisch und gesunde Meere auch für zukünftige Generationen zu bewahren. Lest hier, wie wichtig und wie bedroht unsere Meere sind. Oder erfahrt hier mehr darüber, was das für die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung bedeutet.


Das könnte Dich auch interessieren

msc-jersey-hummer-1

Zurück zur Übersicht

Erfahre mehr über unsere zertifizierten Fischereien auf der ganzen Welt.

Mehr erfahren
Nordseehering Fischerei Schiff

Heringsfischerei in der Nordsee

Die MSC-Zertifizierung schafft die Grundlage für den langfristigen Schutz des Heringsbestandes und des marinen Ökosystems in der Nordsee.

Mehr erfahren
MSC-zertifizierter Krabbenfischer

Krabbenfischerei im Wattenmeer

Die drei-Länder-Flotte erhielt 2017 das MSC-Zertifikat für nachhaltige Fischerei.

Mehr erfahren
  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}