msc_ecolabel

Zitrus Rotbarsch aus dem Ofen

Vorbereitung 30 mins
Garzeit 30 mins
Portionen 4

Rezept von

Sophie & Xenia von Oswald Gründerinnen des Food Blogs Rocket & Basil.

Oceanperch rotbarsch
Für den Rotbarsch
1 ganzer MSC-zertifizierter Rotbarsch (ca. 1.5 kg)
4 Lorbeerblätter
4 Kaffir Limettenblätter (in Asia Supermärkten erhältlich (TK)
1 Grüne Chilischote
1 Gelbe Chilischote
1 Rote Chilischote
1 Limette
Meersalz

Für die Füllung:
2 TL Kumin (ganz)
2 TL frische grüne Pfefferkörner
1 Bund Petersilie
1 Eingelegte Zitrone
Meersalz, Pfeffer

Für die Soße:
¼ Bund Zitronenmelisse
1 Bund Petersilie
1 TL Rotweinessig
4 EL Olivenöl
1 Limette
2 Stiele Zitronengras
1 Knoblauchzehen
Meersalz
  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Den Fisch gründlich waschen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Für die Füllung: Petersilie waschen und grob hacken. Eingelegte Zitronenschale vom Fruchtfleisch trennen. Die Schale in feine Streifen schneiden (Fruchtfleisch entsorgen), Kumin und Pfefferkörner mit den restlichen Zutaten vermengen und die Füllung nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Füllung gleichmäßig in dem Hohlraum des Fisches verteilen.
    Die Lorbeer-und Kaffir Limettenblätter auf den Fisch geben und mit etwas Küchenschnur fest binden.
  5. Den Fisch mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen. Dann ca. 20-30
    Minuten im Ofen garen.
  6. In der Zwischenzeit die Soße zubereiten: Zitronenmelisse und Petersilie waschen,
    trocken schütteln und sehr fein hacken.
  7. Zitronengras an beiden Enden anschneiden, dann die harte, äußere Schicht entfernen und Zitronengras grob hacken.
  8. Knoblauch abziehen und grob hacken. Die Limette entsaften, dann mit Essig, Olivenöl, 2 EL Wasser, Zitronengras und Knoblauch mit Hilfe eines Pürierstabs oder in einer Küchenmaschine pürieren, Petersilie und Zitronenmelisse dazugeben und gründlich vermischen, anschließend mit 1 TL Salz abschmecken.
  9. Für die Garnitur: Chilischoten waschen, die Körner entfernen und in die Schoten in fein hacken. Limette in acht feine Spalten schneiden.
  10. Fisch nach der Garzeit vom Ofen entfernen, Küchenschnur aufschneiden und
    entsorgen, anschließend den Fisch mit Chili und Limette bestreuen. Den Fisch auf
    Tellern verteilen und mit etwas Soße genießen.

Guten Appetit!

Zutaten

Zubereitung

Für den Rotbarsch
1 ganzer MSC-zertifizierter Rotbarsch (ca. 1.5 kg)
4 Lorbeerblätter
4 Kaffir Limettenblätter (in Asia Supermärkten erhältlich (TK)
1 Grüne Chilischote
1 Gelbe Chilischote
1 Rote Chilischote
1 Limette
Meersalz

Für die Füllung:
2 TL Kumin (ganz)
2 TL frische grüne Pfefferkörner
1 Bund Petersilie
1 Eingelegte Zitrone
Meersalz, Pfeffer

Für die Soße:
¼ Bund Zitronenmelisse
1 Bund Petersilie
1 TL Rotweinessig
4 EL Olivenöl
1 Limette
2 Stiele Zitronengras
1 Knoblauchzehen
Meersalz
  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Den Fisch gründlich waschen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Für die Füllung: Petersilie waschen und grob hacken. Eingelegte Zitronenschale vom Fruchtfleisch trennen. Die Schale in feine Streifen schneiden (Fruchtfleisch entsorgen), Kumin und Pfefferkörner mit den restlichen Zutaten vermengen und die Füllung nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Füllung gleichmäßig in dem Hohlraum des Fisches verteilen.
    Die Lorbeer-und Kaffir Limettenblätter auf den Fisch geben und mit etwas Küchenschnur fest binden.
  5. Den Fisch mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen. Dann ca. 20-30
    Minuten im Ofen garen.
  6. In der Zwischenzeit die Soße zubereiten: Zitronenmelisse und Petersilie waschen,
    trocken schütteln und sehr fein hacken.
  7. Zitronengras an beiden Enden anschneiden, dann die harte, äußere Schicht entfernen und Zitronengras grob hacken.
  8. Knoblauch abziehen und grob hacken. Die Limette entsaften, dann mit Essig, Olivenöl, 2 EL Wasser, Zitronengras und Knoblauch mit Hilfe eines Pürierstabs oder in einer Küchenmaschine pürieren, Petersilie und Zitronenmelisse dazugeben und gründlich vermischen, anschließend mit 1 TL Salz abschmecken.
  9. Für die Garnitur: Chilischoten waschen, die Körner entfernen und in die Schoten in fein hacken. Limette in acht feine Spalten schneiden.
  10. Fisch nach der Garzeit vom Ofen entfernen, Küchenschnur aufschneiden und
    entsorgen, anschließend den Fisch mit Chili und Limette bestreuen. Den Fisch auf
    Tellern verteilen und mit etwas Soße genießen.

Guten Appetit!

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}