Weiterentwicklung der MSC-Standards

In regelmäßigen Abständen werden MSC-Standards überprüft. Industriepraxis und wissenschaftliche Erkenntnisse entwickeln sich stetig weiter – unsere Standards müssen das auch tun.

Unsere Standardüberarbeitungen entsprechen den Normen und Richtlinien der Welternährungsorganisation (UN FAO), der Internationalen Allianz für Soziale und Ökologische Akkreditierung und Kennzeichnung (ISEAL) und der Global Sustainable Seafood Initiative (GSSI). Die Prüfungsverfahren beziehen Akademiker, andere NGOs, Regierungs- und Industrievertreter in den gesamten Prozess mit ein.

Die Überprüfung des Umweltstandards

Alle fünf Jahre wird der MSC-Umweltstandard überprüft. Das Prüfungsverfahren ist öffentlich, und eventuelle Probleme und Anmerkungen von Interessensvertretern werden dabei in Betracht gezogen. Auch die Daten unserer eigenen Prüfungen durch das Gutachterteam fließen in diesen Prozess mit ein. So wird sichergestellt, dass die vom MSC zertifizierten Fischereien nach den neuesten Erkenntnissen von Wissenschaft und Fischereimanagement arbeiten.

Außerdem wird im Rahmen der Prüfung untersucht, welche Fischereiaktivitäten mithilfe des Standards beurteilt werden können.

Die Überprüfung der Zertifizierungsanforderungen

Alle drei Jahre wird das Verfahren zur Beurteilung von Fischereien überprüft. Diese Prüfung konzentriert sich darauf, wie Akademiker, andere NGOs, Regierungen und die Industrie bei der Bewertung von Fischereien beteiligt werden. In diesem Rahmen kann außerdem festgelegt werden, wie viel Zeit den Fischereien bleibt, um global anerkannte Best Practice-Verfahren umzusetzen.

Wie läuft die Weiterentwicklung der Standards ab?

Illustration of a fish and hook

 
Der MSC-Nachhaltigkeitsstandard, der MSC-Rückverfolgbarkeits-Standard und der ASC-MSC-Algenstandard werden im Laufe der zeit immer weiterentwickelt. Auch der Prozess, mit dem Zertifizierer Fischerei- und Lieferkettenunternehmen anhand unserer Standards bewerten, wird regelmäßig aktualisiert.

Illustration of a boat surrounded by fish, exclaimation marks a clipboard and hands

 
Ein Problem oder Thema wird von einem Interessenvertreter eingebracht oder vom MSC angesprochen.
 

Illustration showing a computer, graph and map

 
Die Themen werden vom MSC geprüft und einige werden vorangetrieben. Diese Fragen werden vom durch Forschung und einen Prozess der öffentlichen Konsultation und Workshops mit den Interessengruppen untersucht.

Illustration of a person holding a document


Die Themen und die Vorschläge zur Entwicklung des Programms werden von zwei Gruppen diskutiert:
1. Der Technische Beirat des MSC, ein unabhängiges Expertengremium.
2. Der Interessengruppen Beirat, bestehend aus MSC-Stakeholder-Gruppen und unabhängigen Vertretern. 

Illustration of a hand holding a document with a tick on it

 
Diese beiden Gruppen beraten den Vorstand und sprechen Empfehlungen aus.
Der Vorstand entscheidet endgültig über die Aufnahme von neuen Entwicklungen und Prozessen in das Programm.

Neue Standards

Der MSC-Algen-Standard

Der Seaweed-Standard wurde 2017 als gemeinsames Projekt mit dem Aquaculture Stewardship Council (ASC) ins Leben gerufen.

Der ASC-MSC Seaweed Standard ist der erste internationale Standard auf diesem Gebiet, der die Richtlinien der Welternährungsorganisation miteinbezieht und mit den ISEAL-Richtlinien für soziales und umweltbewusstes Handeln vereinbar ist. Der Standard wurde in Zusammenarbeit mit Experten aus Wissenschaft, Forschung, Industrie und Artenschutz entwickelt.

Mehr über den ASC-MSC-Algenstandard erfahren >

Der MSC Standard für Mehrartenfischerei

Der MSC arbeitet an der Entwicklung eines neuen Standards, der die Bewertung von Fischereien ermöglicht, die gleichzeitig verschiedene Arten fangen. Der angestrebte Standard wird die Effizienz und Anwendbarkeit des MSC-Verfahrens auf solche Fischereien verbessern.

Weiterentwicklung der MSC-Standards - Wie Sie sich einbringen können

Hunderte von Menschen haben unsere Standards mitgeformt. Ihr Fachwissen und Ihr Einblick in die Fischereipraxis können einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung der MSC Umwelt- und Rückverfolgbarkeitsstandards leisten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich an diesem Entwicklungsprozess zu beteiligen – entweder bringen Sie selbst eine Themenstellung vor, oder Sie beteiligen sich am Überprüfungsprozess für eine bereits identifizierte Themenstellung.

Ein Thema einbringen

Sollte es Ihrer Meinung nach einen oder mehrere Aspekte geben, in denen unser Programm (entweder im Hinblick auf unsere Standards oder unser Zertifizierungsverfahren) verbessert werden sollte, schicken Sie bitte eine E-Mail, in der Sie Ihr Anliegen so detailliert wie möglich beschreiben, an: standards@msc.org.

Am Überprüfungsprozess teilnehmen

Wir sind sehr dankbar, wenn Sie an unseren öffentlichen Konsultationsverfahren teilnehmen. Online-Bewertungen finden zwei Mal im Jahr statt – üblicherweise im März und im September. In dieser Zeit können Sie alle zur Diskussion freigegebenen Punkte nachverfolgen und kommentieren.

Erfahren Sie mehr über unsere Konsultationsverfahren

Fishermen landing skipjack tuna in small boat, Lakshadweep, India

Mitsprache Fischerei- standard

Helfen Sie uns, den MSC-Standard stetig zu verbessern. Erfahren Sie, woran wir aktuell arbeiten und wie Sie sich einbringen können.

Mehr erfahren
Coastguard ship (left) out on the ocean, foregrounded by rocks and under a cloudy sky

Mitsprache Fischerei- bewertungen

Bringen Sie Ihre Expertise als Interessenvertreter einer Fischerei zum tragen und kommentieren Sie eine aktuelle Fischereibewertung.

Mehr erfahren
  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}