Krabbencocktail al pastor

Vorbereitung 45 mins
Garzeit 30 mins
Portionen 4
Krabbencocktail al pastor

Für die Cocktailsauce

  • 4 Esslöffel hausgemachte Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Mezcal 
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Sahne
  • einige Tropfen Chipotle-Sauce (z.B. Chipotle Tabasco)

Für die Ananas al pastor

  • ½ Ananas
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Esslöffel Oregano 
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel und schwarzer Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 rote Chilischoten
  • 50 ml Weißweinessig
  • 50 ml Ananassaft
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl

Für den Pico de Gallo

  • 1 Roma-Tomate
  • einige gehackte Korianderblätter
  • ½ Gemüsezwiebel
  • ½ rote Chilischote ohne Samen
  • ¼ Ananas
  • Saft von 1 Limette

Für den knusprigen Filo

  • 5 Platten Blätterteig
  • 3 Esslöffel zerlassene Butter
  • Für den Salat
  • Ein paar Salatblätter
  • 2 Eier
  • 200 g MSC-zertifizierte Nordseekrabben 

  1. Die Sahne halb steif schlagen. Die Mayonnaise mit Mezcal, Ketchup und Chipotle-Sauce mischen. Die Schlagsahne unter die Cocktailsauce heben. Im Kühlschrank aufbewahren. 
  2. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch dazugeben und goldbraun anbraten. Dann Oregano, Kreuzkümmel, Nelken und schwarzen Pfeffer hinzufügen. 30 Sekunden braten. Zur Seite stellen. Die roten Paprikaschoten in der gleichen Pfanne braten. Ananassaft und Essig dazugeben und zu einer dicklichen Masse einkochen lassen. Die Knoblauchmasse zugeben. Beides zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Ananas in Stücke schneiden und jedes Stück vollständig mit der Mischung bedecken. Im Ofen garen, bis die Ananasstücke goldbraun karamellisiert sind.
  3. Für den Pico de Gallo das gesamte Gemüse und die Ananas in Stücke schneiden. Mit Limettensaft und Koriander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
    Die Filoblätter mit zerlassener Butter einreiben. Anschließend mit einem Servierring fixieren, der etwa den gleichen Durchmesser wie das Glas hat, in dem der Cocktail serviert werden soll, und zwischen zwei Backblechen etwa 10 Minuten lang goldbraun backen. 
  4. Die Eier 5 Minuten lang kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken.
  5. Zusammenstellung des Cocktails: In jedem Glas ein paar Salatblätter anrichten. Etwas Pico de Gallo und Cocktailsauce darüber gießen. Darauf ein halbes Ei legen und einige Krabben daraufgeben. Die Ananaswürfel "al pastor" darauf anrichten und das Glas mit dem knusprigen Blätterteig bedecken. 
Guten Appetit!

Garnalencocktail al pastor



Erfahre mehr über Nordseekrabben

Zutaten

Zubereitung

Für die Cocktailsauce

  • 4 Esslöffel hausgemachte Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Mezcal 
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Sahne
  • einige Tropfen Chipotle-Sauce (z.B. Chipotle Tabasco)

Für die Ananas al pastor

  • ½ Ananas
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Esslöffel Oregano 
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel und schwarzer Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 rote Chilischoten
  • 50 ml Weißweinessig
  • 50 ml Ananassaft
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl

Für den Pico de Gallo

  • 1 Roma-Tomate
  • einige gehackte Korianderblätter
  • ½ Gemüsezwiebel
  • ½ rote Chilischote ohne Samen
  • ¼ Ananas
  • Saft von 1 Limette

Für den knusprigen Filo

  • 5 Platten Blätterteig
  • 3 Esslöffel zerlassene Butter
  • Für den Salat
  • Ein paar Salatblätter
  • 2 Eier
  • 200 g MSC-zertifizierte Nordseekrabben 

  1. Die Sahne halb steif schlagen. Die Mayonnaise mit Mezcal, Ketchup und Chipotle-Sauce mischen. Die Schlagsahne unter die Cocktailsauce heben. Im Kühlschrank aufbewahren. 
  2. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch dazugeben und goldbraun anbraten. Dann Oregano, Kreuzkümmel, Nelken und schwarzen Pfeffer hinzufügen. 30 Sekunden braten. Zur Seite stellen. Die roten Paprikaschoten in der gleichen Pfanne braten. Ananassaft und Essig dazugeben und zu einer dicklichen Masse einkochen lassen. Die Knoblauchmasse zugeben. Beides zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Ananas in Stücke schneiden und jedes Stück vollständig mit der Mischung bedecken. Im Ofen garen, bis die Ananasstücke goldbraun karamellisiert sind.
  3. Für den Pico de Gallo das gesamte Gemüse und die Ananas in Stücke schneiden. Mit Limettensaft und Koriander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
    Die Filoblätter mit zerlassener Butter einreiben. Anschließend mit einem Servierring fixieren, der etwa den gleichen Durchmesser wie das Glas hat, in dem der Cocktail serviert werden soll, und zwischen zwei Backblechen etwa 10 Minuten lang goldbraun backen. 
  4. Die Eier 5 Minuten lang kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken.
  5. Zusammenstellung des Cocktails: In jedem Glas ein paar Salatblätter anrichten. Etwas Pico de Gallo und Cocktailsauce darüber gießen. Darauf ein halbes Ei legen und einige Krabben daraufgeben. Die Ananaswürfel "al pastor" darauf anrichten und das Glas mit dem knusprigen Blätterteig bedecken. 
Guten Appetit!

Garnalencocktail al pastor



Erfahre mehr über Nordseekrabben

  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}