Fakt oder falsch?

Zum Thema nachhaltige Fischerei und MSC-Siegel wird viel Quatsch erzählt – und geglaubt. Die zum Teil widersprüchlichen Informationen machen es für viele nicht einfach zu beurteilen, was den Tatsachen entspricht und was nicht.

Wir finden es ist Zeit hier aufzuräumen. Allerdings lassen sich viele Vorurteile, Mythen und Falschinformationen nur schwer mit den Spielregeln der Aufmerksamkeitsökonomie widerlegen. Nachhaltige Fischerei ist komplex und kompliziert und für komplexe Probleme lassen sich nur selten simple Lösungen anbieten, auch wenn diese mehr Klicks und Zeitungszeilen bekommen. 

Wir versuchen es trotzdem und hoffen auf Ihr Interesse, auch wenn wir nicht mit einfachen Botschaften, markigen Statements und einer emotionalen Ansprache punkten können, dafür aber mit Wissenschaftlichkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Warum gibt es den MSC?

Warum gibt es den MSC?

Unsere Aufgabe ist es, die Fischbestände in unseren Meeren für zukünftige Generationen zu erhalten. Das ist eine große Aufgabe – warum haben wir uns das vorgenommen?

Mehr erfahren
Die Geschichte des MSC

Die Geschichte des MSC

Seit 20 Jahren steht der MSC für den Schutz der Meere durch nachhaltige Fischerei. Lese hier, wie alles begann. 

Jetzt lesen
Was haben wir bisher erreicht?

Was haben wir bisher erreicht?

Seit 20 Jahren sind der MSC, Wissenschaftler, Partner der Handelskette und Konsumenten Teil eines gemeinsamen Bestrebens für die nachhaltige Fischerei.

Mehr erfahren
  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}